Es zermürbt mich..

..es ist die Liebe, die mich glücklich machte..immer wieder und wieder..

..es ist die Liebe, die mich traurig macht..immer wieder und wieder..

..sie zieht mich runter und hebt mich wieder hoch..

..sie beschert mir ein Gefühl, dass ich nie vergesse..

..es ist groß und schwarz, kalt und gemein..

..es flüstert: "spring!", "stich zu!, "ich quäle dich, bis du es auch willst!"

..es beschert mir auch ein anderes Gefühl, dass ich viel zu schnell vergesse..

 ..es ist weich und süß, warm und gemütlich..

..es schützt mich und macht mich heil..

..es verspricht mir mehr und mehr..

..und dann STICHT die Liebe wieder zu..

..schnürt mir die Kehle zu..

..sie greift nach Messer und Strick..

..sie ist wie eine Droge..

..sie tut so gut..

..sie macht mich kaputt..

..ich kann nicht ohne sie..

..ich kann nicht mit ihr..

 

Also, welche Chance bleibt mir noch?

 

31.1.11 20:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen