Ich brauche niemanden!

So.

Ab heute brauche ich niemanden mehr! Jedenfalls ist das mein Entschluss, den ich gefasst habe.

Ich kann nämlich für mich allein sorgen. Und ich kann mir auch alles selbst geben. All die Liebe, die in mir drin schlummert, kann ich mir geben und mein Herz damit erfüllen.

Immer wider mache ich den Fehler, mich von anderen abhängig zu machen. Aber damit soll jetzt Schluss sein! Ich brauche nämlich niemanden, der mir meine Liebe entzieht, mich ausnutzt oder sonst irgendwas. ICH bin wichtig und ICH helfe mir! Ich will mich nicht mehr auf andere verlassen. Denn nur ICH kann mich glücklich machen!

Vielleicht werde ich mich wieder allein fühlen, verlassen, einsam..aber ich bin nicht allein, solange ICH hinter mir stehe!

Ich brauche keine Familie, keinen Freund und keine Freunde! Ich habe das alles zwar, aber ich brauche es nicht zwingend..

Ich verlasse mich auf mich und auf sonst keinen mehr. Dann kann mich auch keiner mehr verletzen.

Ich habe zu viele leere Worte gehört.

Ich habe zu oft gewartet, dass jemand sein Versprechen einlöst.

Ich habe mich zu oft darauf verlassen, dass andere mich retten.

Ich habe zu oft gehofft, dass jemand mit Sicherheit und Geborgenheit gibt.

Ich habe zu viele Tränen gelassen!

 

Schluss, aus, vorbei!!!

Von jetzt an nur noch

ICH

 

Ich trete mir in den Hintern, wenn ich Sport machen muss.

Ich gebe mir Liebe und Sicherheit.

Ich rede mir gut zu und sage mir immer wieder, dass ich gut so bin.

Ich achte auf mich und sorge für mich!

8.2.11 17:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen